Tickets online bestellen
Stadtbus Dormagen Logo

Innovative Oberflächenbeschichtung bei den StadtBussen

Datum: 26.06. - 31.12.2020

Innovative Oberflächenbeschichtung bei den StadtBussen in Dormagen

Die Busverkehr Rheinland GmbH, als Auftragnehmer der StadtBus Dormagen GmbH, testet ein neues Verfahren: StadtBusse wurden mit einer antimikrobiellen Beschichtung auf allen Kontaktflächen versehen, um die Anhaftung von Viren und Bakterien zu minimieren. Mit dem Aufsprühen der Suspension wird nachweislich eine Keimreduktion von über 90 Prozent erreicht. Die TiTANO-Beschichtung wurde auf allen Flächen aufgetragen, die von Fahrgästen und dem Fahrpersonal berührt werden könnten: Haltestangen, Halteschlaufen, Halteknöpfte und Lenkrad. Der Kontakt mit den behandelten Oberflächen ist nachgewiesenermaßen unbedenklich, ein allergisches Potential kann ausgeschlossen werden. Der Schutz soll die Oberflächen zwölf Monate schützen. TiTANO findet unter anderem bereits Einsatz in der Gastronomie, der Lebensmittelindustrie, in öffentlichen Einrichtungen und im Gesundheitsbereich.

„Wir freuen uns, unseren Fahrgästen größtmögliche Sicherheit in den StadtBussen bieten zu können“, so Klaus Schmitz, Geschäftsführer der StadtBus Dormagen GmbH. „Wir haben in der Vergangenheit zahlreiche Projekte gemeinsam mit dem BVR auf den Weg gebracht und freuen uns, dass diese innovative Technologie als erstes beim StadtBus Dormagen zum Einsatz kommt. Wir müssen weiterhin auf uns aufpassen und Hygieneregeln beachten. Nur gemeinsam kann es gelingen, das Virus dauerhaft in den Griff zu bekommen. Dazu gehört auch, dass unsere Fahrgäste eine Mund- und Nasenbedeckung tragen, denn die Beschichtung kann Ansteckungen über die Luft leider nicht verhindern.“

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute uns sichere Fahrt.

Ihre StadtBus Dormagen GmbH




zurück zu den Aktuellen Meldungen

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap     Externe Informationen: VRR | VRS