Tickets online bestellen
Stadtbus Dormagen Logo

Behinderungen durch den Strassenkarneval

Datum: 21.02. - 06.03.2014



Sehr geehrte Fahrgäste,

vom 27.02. bis 05.03.2014 kann es zu Behinderungen/Verspätungen des Linienverkehrs durch Karnevalsumzüge in den einzelnen Stadtteilen kommen. Da wir nicht immer eine Umleitung einrichten können, müssen wir die Umzüge passieren lassen und den Anweisungen der Polizei folgen.


Linie 885 am 27.02.20014
Die Ortsdurchfahrt Köln-Worringen wird wegen einer Veranstaltung auf dem St.-Tönnis-Platz ganztägig gesperrt.

Folgende Umleitung wird von Dienstbeginn bis Dienstende gefahren:

Von der Haltestelle TOR10 kommend auf der B9 rechts ab, dann links ab zur Haltestelle Dornstrasse und dem Strassenverlauf folgen. Am Ende nicht links ab zur Haltestelle An den Kaulen, sondern halb rechts ab, danach links ab und der Vorfahrtstrasse folgen bis zum Abzweig in den Uedesheimer Weg, dem Strassenverlauf folgen und am Ende rechts ab auf den Linienweg. In Gegenrichtung wird entsprechend gefahren.


Linie 886/887 am 01.03.20014
In der Zeit von 13.30 bis 18.00 Uhr wird es im Bereich Kölner Strasse/Marktplatz zu Behinderung wegen des Umzuges kommen.

Für die Linien 886 und 887 gilt in dieser Zeit folgende Umleitung:

In Fahrtrichtung Rheinfeld:
Die Haltestelle Am Niederfeld wird bedient, vor der Christuskirche links ab in die Pommernallee, am Ende links ab auf die Krefelder Strasse, rechts ab auf die B9, an der 2. Ampel links und dem Linienverlauf 887 weiter folgen. In Gegenrichtung wird entsprechend gefahren.

Die Linienwege 886 und WE2 werden in dieser Zeit nicht bedient.


Linien WE1 und WE2 am 02.03.20014

Wegen eines Karnevalumzuges wird in Nievenheim folgende Umleitung gefahren:

WE1 von Straberg kommend:

Ab Haltestelle Nievenheimer See links ab in die Südstrasse, dem Strassenverlauf bis zum Ende folgen, dann links ab in die Strasse In Ückerath, die Haltestellen Südstrasse und Forsthausstrasse bedienen und dem Linienverlauf weiter folgen. In Gegenrichtung wird entsprechend gefahren.

WE2 von Zons kommend:

Der Wendeplatz an der Gesamtschule wird ab 13.00 Uhr gesperrt. Die Wendefahrt führt über Nievenheim Bahnhof, rechts ab in die Balgheimer Strasse bis zur Kreuzung, dann 2 x links in die Wilhelm-Zaun-Strasse und zum Bahnhof zurück. Fahrgäste können vor dem Supermarkt ein- und aussteigen, nicht an der Haltestelle Nievenheim Bahnhof.


WE1 am 02.03.2014

Wegen eines Karnevalsumzuges wird in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr in Hackenbroich folgende Umleitung gefahren:

In Fahrtrichtung Gohr ab der Haltestelle Chempark Tor 14 Richtung Krankenhaus zur Haltestelle Elsa-Brändstöm-Strasse. Ab dem Kreisverkehr dem Linienweg folgen. In Gegenrichtung wird entsprechend gefahren.

Die Haltestellen Claudiusstrasse, Wieskirchenstrasse, Dorfstrasse, Hackhauser Strasse, Mainstrasse, Neckarstrasse und Dr.-Geldmacher-Strasse werden nicht bedient.


Linien 886/887 und 875 am 03.03.20014

Wegen eines Karnevalsumzuges wird in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr in Zons folgende Umleitung gefahren:

Aus Dormagen kommend auf der Aldenhovenstrasse vor der Haltestelle Wilhelm-Busch-Strasse links ab in die Wilhelm-Busch-Strasse, dem Strassenverlauf bis zum Ende folgen, dann rechts ab in die Nievenheimer Strasse bis zur Kreuzung mit der Lessingstrasse. An dieser Kreuzung links ab in die Lessingstrasse und dem Linienweg folgen. In Gegenrichtung wird entsprechend gefahren.

Im Keuzungsbereich Nievenheimer Strasse/Lessingstrasse ist für jede Fahrtrichtung eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.


Linie 883 am 03.03.20014

Wegen eines Karnevalsumzuges wird in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr in Gohr-Broich die Haltestelle Gohr-Broich nicht bedient.

Zum Wenden wird auf der B477 bis zum Kreisverkehr in Anstel weitergefahren und dort gewendet. Aus Sicherheitsgründen dürfen während der Umleitung Fahrgäste nur in Fahrtrichtung Neuss an der Einmündung auf die Bundesstrasse ein- und aussteigen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihre StadtBus Dormagen GmbH

zurück zum Meldungs-Archiv

Impressum | Kontakt | Sitemap     Externe Informationen: VRR | VRS